IT-Kino

BWG IT-Kino

Cyber Sicherheit für den hybriden IT-Betrieb

 

Cyber-Kriminalität hat Hochkonjunktur und immer mehr Unternehmen werden heute gezielt attackiert. Die Angreifer gehen dabei meist asymmetrisch vor indem sie Schwachstellen in Systemen ausnutzen aber auch auf den „Faktor Mensch“ abzielen.

Gleichzeitig verlagern Unternehmen immer mehr Daten und Dienste in die Cloud. Dieser hybride IT-Betrieb bietet eine zusätzliche Angriffsfläche zu deren Absicherung es neuer Denkweisen und Lösungsansätze bedarf.

Mit unserem diesjährigen IT-Kino boten wir den Teilnehmern die perfekte Möglichkeit, sich kompakt an einem Tag zu informieren und mit unseren Experten zu diskutieren. 

 

 

Das vollständige Vortragsprogramm entnehmen Sie bitte unserer Agenda.

 

 

Agenda

10:30 – 11:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

11:00 – 11:30 Uhr
Keynote
Cyberwehr Baden-Württemberg - Sicherheit für unsere Wirtschaft
Dr. Dirk Achenbach & Tobias Müller, Forschungszentrum Informatik

11:30 – 12:00 Uhr
Smart Endpoint Protection by DriveLock
Falk Trümner, DriveLock SE

12:00 – 12:30 Uhr
Sophos XG Firewall – Next Generation Security auch für Microsoft Azure
Stefan Vogt, Sophos GmbH

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 14:00 Uhr
Gibt es IT as a Service? Lösungen aus der Cloud mit Azure
Bernd Heinzinger, Microsoft Deutschland GmbH

14:00 – 14:30 Uhr
Hyper Hyper! Mit VMware vSAN das Rechenzentrum rocken
Christian Plock, Fujitsu Deutschland GmbH

14:30 – 15:00 Uhr
Wann zahlt die Cyberversicherung? Anwendungsfälle aus der Praxis
Michael Vienhues, RMA GmbH ein Unternehmen der Artus Gruppe 

15:00 – 16:20 Uhr
Kaffeepause


16:20 – 16:50 Uhr
Professionelle WLAN-Lösungen mit "Best Practice" Beispielen
Elmar Haag, Lancom GmbH

16:50 – 17:20 Uhr
Mit Machine Learning gegen Hacker – F-Secure RDR und RADAR
Rüdiger Trost, F-Secure GmbH

17:20 – 17:50 Uhr
Transparenz und Durchsetzung von Compliance Richtlinien im Netzwerk
Christopher Eißner, Macmon Secure GmbH

17:50 – 18:30 Uhr
Live Hacking
Armin Harbrecht, Aramido GmbH

Ab 18:30 Uhr
Gespräche und Austausch

Im Anschluss
Aktueller Kinofilm

Zurück